FIGA

Peruaner-Meerschweinchen
weiblich
geboren: ca. 2015

Figa wurde abgegeben, weil in der Familie eine Allergie gegen das Tierfell auftrat. Es wurde sich viel mit Figa beschäftigt, denn sie ist recht zutraulich.

Leider hat sie bisher immer alleine gelebt und das soll sich jetzt ändern. Eigentlich gab es auch schon Interessenten, die ganz dringend ein Partnertier für ihren Meerschweinchenbock suchten. Allerdings wollten sie kein langhaariges Tier.

Natürlich muss das Fell von Figa etwas gepflegt werden, aber man kann es einfach kürzer halten und dann ist der Pflegeaufwand sehr überschaubar.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*