Zento

 

Zento ist ein 12 Jahre jung gebliebener Schnauzer. Er ist geimpft, gechipt und kastriert. Der Senior ist bei allem Neuem vorsichtig und muss es erstmal erschnüffeln, da sein Sehvermögen etwas eingeschränkt ist.
Trotz seines Alters geht Zento aber noch gerne spazieren und ist auch recht aufmerksam. Er ist ein Abgabehund da sein Halter ihn auf Grund von einer neuen Wohnsituation nicht mehr behalten konnte. Der Süße kann, nach Eingewöhnung gut ein paar Stunden alleine bleiben. Bei uns zeigt er sich sehr lieb und für ein Leckerlies klappt auch das „Sitz und Platz“ beim ersten mal. Mit anderen Hunden ist er verträglich, möchte aber zu Hause sein eigenes ruhiges Körbchen haben.

Zento sollte auf Grund des Sehvermögens nicht zu kleinen Kindern, da er sich bei hektischen Bewegungen erschreckt. Auch das Autofahren findet er nicht ganz so toll und regt sich auch auf, was sich durch starkes hecheln und bellen bemerkbar macht.

Zento sucht Menschen die ihm ein ruhiges, warmes Plätzchen geben und mit ihm die Spaziergänge genießen und keine großen „Aktionen“ von ihm verlangen.
Am besten mal vorbei schauen und ihn erleben. Er ist echt ein charmanter Gentleman.

Schulterhöhe:  ca. 50cm
Gewicht ca. 20kg 
kinderlieb erst ab 15 Jahren 
katzenverträglich unbekannt
Grundgehorsam  gut 
Alleine bleiben  nach Eingewöhnung ca. 4 Stunden 
Hundeverträglich  ja

Wenn Sie sich für Zento interessieren, rufen Sie bitte die Hotline des Tierschutzvereins an (05105 – 77 36 777‬)
und fragen nach der Nummer von Frau Kastens.